DSC_8817
DSC_8817

press to zoom
DSC_8812
DSC_8812

press to zoom
DSC_8755
DSC_8755

press to zoom
DSC_8817
DSC_8817

press to zoom
1/5

Tras Las Huellas de Cristo

Kinder in Peru

Etwa 100 000 davon leben in Peru am Rand der großen Städte: täglich erleben sie Armut, Hunger, Gewalt, Ausgrenzung.

Diese Kinder brauchen Hilfe:  moralisch, geistig, materiell.

Der Verein Baustein - Peru   hilft gemeinsam mit einer peruanischen Familie vor Ort: durch eine warme Mahlzeit täglich, durch Zugang zur Bildung, Lernhilfe, Kurse. Betreuung der Mütter, der Familien, der Senioren. Gesundheitsprogramme, Jugendarbeit. Damit diese Kinder die Chance auf eine gute Zukunft haben. Für mehr als 200 Kinder ist das Zentrum zu einem zweiten Zuhause geworden.

 

Alle Einrichtungen des

Projektes, die nicht durch Paten abgedeckt sind,

werden durch Spenden finanziert. Das sind z.B. verschiedene Workshops, Beratung des Juristen, Bibliothek. Dazu kommen Notfälle und die Kosten für unser Haus in Peru, dem

Zentrum des Projektes.

Jede Spende an uns ist

steuerlich absetzbar!

Die Paten sind die größte

Stütze unseres Projektes.

Sie machen die tägliche

Hilfe für jedes einzelne

Kind möglich: durch Essen, Bildung, gesund - heitliche Betreuung.

Mit 1 € pro Tag helfen Sie persönlich einem Kind!

Miriam und Urbano Gallegos haben dieses Projekt mit  dem Namen

„Tras Las Huellas de Cristo“ vor rund 20 Jahren begonnen. 2003 wurde mit dem Kauf eines Hauses die

Einrichtung einer Küche und eines Comedors für extrem arme Kinder möglich. Heute werden über 200 Kinder hier

betreut.