Aktuelles

20.09.2019

DSC_1808.jpg
Tras Las Huellas de Cristo

TERMINE HERBST  19: AUFGEPASST !

 

Bildervorträge   „Peru – Land meines Herzens“

Bildervortrag von U. Krabichler über eine Reise durch Peru, einem eindrucksvollen Land voller Gegensätze, voll landschaftlichen Besonderheiten, alten Kulturen und herzlichen Menschen. Die Reise endet mit einem Besuch im Projekt „Tras las Huellas de Cristo“ . Auch dort hat sich in den letzten Jahren einiges verändert.

Eintritt freiwillige Spenden. Wann – wo?

Vill, Gasthof Thurnbichl, Beginn: 16:30 Uhr

11.10.2019

Bildervortrag   „Peru – Land meines Herzens“

Kulturhaus Reith b. Kitzbühel, Kleiner Saal    Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt freiwillige Spenden.

Am 12.10. wieder Reither Flohmarkt!

siehe Beschreibung 13.10.18 unten

14.11.2019

Bildervortrag  „Peru – Land meines Herzens“

Pfarrhaus Baldehof, Lexengasse 1: , Salzburg, Beginn: 14:00 Uhr

Eintritt freiwillige Spenden.

20.09 - 29.11.2019

„Es regnet Sonne“

Gedächtnisausstellung mit Bildern von Walter Krabichler.

Zu sehen während der Bank-Öffnungszeiten in den Schalterhallen des Raika-Hauses in der Bahnhofstraße in Kitzbühel.

04.05.2019

img_1819_1200x0.jpg
Tras Las Huellas de Cristo

(Foto: Privat)

Schwarzseelauf

Wer gerne läuft oder Spaß am Nordic Walking hat, ist zu diesem Geländelauf mit Start und Ziel bei der öffentlichen Badeanstalt Schwarzsee herzlich eingeladen. Auf Streckenlängen zwischen 250 m und 8,4 km dieses Staffellaufs gibt es Zweierteams für Mädchen, Buben, Damen, Herren sowie gemischte Staffeln und eine Nordic Walking-Klasse. Gestartet wird ab 14.30 Uhr.

Der Erlös geht wieder an das Peru-Hilfswerk: „Es kommt jeder Cent dem Projekt Tras las huellas de cristo zu Gute. Wir achten genau darauf, dass das Geld sinnvoll eingesetzt wird.

von Kitzbüheler Ski Club (K.S.C)
Hinterstadt 4

A - 6370 Kitzbühel

club@hahnenkamm.com

04.05.2019

DSCN5288a.jpg
Tras Las Huellas de Cristo

(Foto: Privat)

 

Infos zur Veranstaltung Schwarzeelauf

 

Ein High-Light an Veranstaltungen ist jedes Jahr der Lauf rund um den Kitzbühler Schwarzsee! In diesem Jahr spielte leider das Wetter nicht mit: Kälte und Regen erwartete die Teilnehmer. Dennoch ließen es sich die rund 100 gemeldeten Läufer nicht nehmen, den Marathon zu wagen. Der Rahmen war eher bescheiden, aber die Begeisterung groß! Zum Glück setzte der Regen erst nach dem Lauf der Kinder und Jugendlichen ein, als diese gerade bei der vorgezogenen Siegerehrung ihre schönen Preise in Empfang nahmen. Fünf Runden später gab es dann die Siegerehrung für die Erwachsenen. Die Stimmung war trotz der Nässe super, der Einsatz des Veranstaltungsteams ungebrochen und am Kuchenbuffet blieb kein Brösel Kuchen übrig.

Eine großartige Zensur für den Lauf! Und für unser Projekt eine Finanzspritze, mit der wir die Arbeit im Kindergarten weitermachen, einige dringende Reparaturen durchführen und für die kranke Köchin Sophia eine Ersatzköchin bezahlen können.

von Uschi Krabichler

März. 2019

DSC_1618a.jpg
Tras Las Huellas de Cristo

(Foto: Privat)

 

März 2019 – Reise nach Peru

Mit vielen Eindrücken und Erlebnissen bin ich aus Peru zurückgekommen. Nicht nur, dass mich die Kinder unseres Projektes mit Festen und Überraschungen empfingen. Ich sah auch, mit welch großem Einsatz alle unsere Mitarbeiter vor Ort arbeiten. Ich kann nur bestätigen: da geht kein einziger Dollar verloren! Viele Fotos und viele Geschichten dazu gibt es bei einem Bildervortrag in Salzburg im September/Oktober. Genauer Termin wird noch bekannt gegeben. Man kann mich jederzeit buchen, ich freue mich auf Euer Interesse! (u.krabichler@gmx.at)

Uschi Krabichler

28.05.2019

DSC_0301a.jpg
Tras Las Huellas de Cristo

NMSK –Schüler „Singen im Stadtl“

 

Den Musikunterricht haben die Klassen 3b, 2c, 2s und 1a der Kitzbühler NMS wiederum in die Stadtmitte verlegt. Zur großen Freude der Passanten und auch einiger Gäste hörte man Kinderstimmen, die traditionelle und moderne Lieder zum Besten gaben. Fast alle mit Instrumentalbegleitung, die teilweise die Schülerinnen und Schüler selbst übernahmen, und zwar sehr professionell. Spätestens beim temperamentvollen „La Bamba“ wurden die Zuhörer auf den kleinen Spendenkorb aufmerksam gemacht: jede Spende geht an unser Straßenkinderprojekt in Peru! So war die Freude, die die Sänger schenkten, doppelt: Zum einen belebten sie mit ihren erfrischenden Darbietungen die kitzbühler Innenstadt, zum anderen helfen sie den Straßenkindern mit einer ganz persönlichen – und nicht geringen – Spende!

Danke – Nachahmen erlaubt!

23.06.2019

DSC_1102a.jpg
Tras Las Huellas de Cristo

(Foto: Privat)

„Misa Andina“ - Messgestaltung mit Musik aus Peru

Die peruanischen Musiker José Miranda und Lupo Concha leben und arbeiten seit über 25 Jahren in Österreich. Außer ihren eindrucksvollen Auftritten bei Konzerten und Festivals gestalten sie mit ihrer Musik aus den Anden auch Gottesdienste. Man kann sie jederzeit buchen. Das Geld, das sie durch die Messgestaltung erhalten, unterstützt unseren Musikworkshop in Peru: dort können die Kinder in einem wöchentlichen Workshop gratis Lieder und Instrumente erlernen.

Nächste Termine: So, 23.06- Pfarrkirche Aurach 8:30 h, Pfarrkirche Jochberg 10:00h

Uschi Krabichler

12.05.2018

007.jpg
Tras Las Huellas de Cristo

(Foto: Privat)

 

​Projekt „Ein Häuschen für Victoria“

 

Die kleine Danitza im neuen, sicher gebauten Haus, lacht aus dem neuen Bett!​​

von Uschi Krabichler

13.10.2018

072a.jpg
Tras Las Huellas de Cristo

13.10.2018

DSC_0878a.jpg
Tras Las Huellas de Cristo

(Foto: Privat)

 

​Flohmarkt für unser Projekt in Peru

 

Zum dritten Mal organisierte eine Gruppe junger Frauen einen Flohmarkt in Reith! Die Idee ist es, zu günstigen Preisen gebrauchte Kindersachen und Geschenke verschiedenster Art zu erstehen, die bestens erhalten sind, aber vom Besitzer nicht mehr gebraucht werden. Trotz warmem Herbstwetter war drei Stunden lang lebhafter Betrieb im Kulturhaus, es wurde getauscht und gefeilscht, gekauft und bei Kaffee und einem reichhaltigen Kuchenbuffet auch gelacht und das Miteinander gepflegt. Zuletzt waren alle Mitwirkenden sehr zufrieden und das Schönste ist, dass wir beruhigt in Richtung Weihnachten blicken können: Der Reingewinn des Flohmarktes wird auch in diesem Jahr wieder ein Weihnachtsfest für alle 200 Kinder in unserem Projekt möglich machen!

Übrigens: An unserem Standl wurden nicht alle Polster und Häkeltiere verkauft.

Der Erlös dieser Sachen geht ebenfalls zur Gänze an unsere Kinder in Peru!

von Uschi Krabichler

18.11.2018

(Foto: Privat)

 

​Märchen vom Häkeln und Spinnen sowie lustige Tiergeschichten

 

Märchen vom Häkeln und Spinnen sowie lustige Tiergeschichten gibt es in Brixen im Thale in der Bücherei zu hören!

Genaues Datum noch nicht fixiert.

 

Gehäkelte Tiere und Polster können gegen Spenden erworben werden.

von Uschi Krabichler

09.11.2018

peru-map-475.png
Tras Las Huellas de Cristo

(Foto: Privat)

 

Peru – Land meines Herzens

 

Peru – Land meines Herzens

 

Vortrag über unser Projekt im Pfarrsaal Allerheiligen in Innsbruck

 

Achtung!!! Der Vortrag am 9.11. in Innsbruck/Allerheiligen  beginnt nicht um 20:00 Uhr, sondern um 19:00 Uhr.

 

Freiwillige Spenden.

von Uschi Krabichler

18.12.2018

DSC_0273a.jpg
Tras Las Huellas de Cristo

(Foto: Privat)

Weihnachtsfest für die Straßenkinder

Weihnachtsfest für die Straßenkinder in Peru

von Uschi Krabichler

(Foto: Privat)

Flohmarkt in Reith

Weihnachtsmärkte, Standlverkauf, Märchen und Lieder machen ein Weihnachtsfest für die Kinder in Peru möglich

von Uschi Krabichler

Ein Film

über das Elend der

Kinder in Peru !!!

zum Nachdenken

 

Hanspeter Rainer

 

 

 

 

 

 

 

 

Videos Aktionstage NMSK

 

 

 

 

 

 

 

 

Logo baustein-peru

So finden Sie uns: 

Uschi Krabichler (Vorst.)

Pfarrfeld 7

6370 Reith b. Kitzbühel

Telefon Nr:

0043 (0)5356 62991

 

E-Mail:

u.krabichler@gmx.at

Copyright  © 2020 by

 

"Tras las Huellas de Cristo" 

erstellt am 01. 11. 2013!

 

www.baustein-peru.at

Aktualisiert am: 19. 01. 2020 

© 2023 by Feed The World. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now